Wipäd-Stammtisch

Als Wipäd-Student gehört man an der LMU einer der unter all den BWLern und VWLern verschwindet kleinen Minderheit an - ein Irrtum! Ca. 100 neue Wipäds kommen jedes Jahr neu an die Uni - aber man kennt meist nur die aus dem eigenen Semester oder gar der eigenen Tutoriumsgruppe (O-Phase).

2004 hatte ich erstmals die Idee, dass wir uns einfach einmal "zamhocken", um etwas zu quatschen.

Das Konzept ist einfach: Einen Termin suchen, an dem viele Zeit haben und an der Uni sind, fertig ist der Stammtisch in der Cafete. Dank Plakaten, Ankündigungen in den Wipäd-Veranstaltungen und jede Menge eMail-Adressen waren die Treffen auch relativ gut besucht und von 1.-10. Semester alles mehr oder weniger vertreten. Zu den 10 von mir organisierten Stammtischen am 25.5.2004, 6.7.2004, 11.11.2004, 9.12.2004, 20.1.2005, 11.5.2005, 2.6.2005, 27.6.2005, 15.11.2005 und 4.7.2006 kamen jeweils bis zu 55 Leute.





Wipäd-Party

Bis ca. zum Jahr 2000 gab es in München jedes Semester eine große Wipäd-Party. Nach einem halben Jahrzehnt Abstinenz war es soweit. Die erste Wipäd-Party des Jahrtausends organisierten wir am 5.8.2005. Wegen der Klausuren haben wir den Termin in die Ferien gelegt. Dennoch hatten zwei Dutzend Wipäds viel Spaß, wie man diesen Bildern entnehmen kann.

Für die nächste Wipäd-Party hatten wir kräftig die Werbetrommel gerührt, einen Freitagabend im Semester (25.11.2005) und wieder ein Konzert von Wipäd-Kommilitone Toni und seiner Band HIGHER GROUND klar gemacht. Leider kamen zur Party mit knapp 10 Leuten deutlich weniger Besucher, weswegen wir diese Idee einstellen.

Wer dennoch einen weiteren Versuch einer Wipäd-Party starten will, soll sich davon nicht abhalten lassen und kann mit unserer vollen Unterstützung rechnen!





Wie geht's weiter?

Die Notwendigkeit, die Wipäd-Studenten mit Treffen á la Wipäd-Stammtisch oder Wipäd-Party zusammenzutrommeln, hat offensichtlich deutlich nachgelassen. Nach der fast 5-jährigen Vakanz unseres Lehrstuhls gibt es wieder eine Vielzahl Wipäd-Veranstaltungen, bei oder nach denen sich die Wipäds treffen.

Bis auf Sonderaktionen wie den Wipäd-Skitag oder einem vereinzelten Wipäd-Stammtisch ist deshalb aktuell nichts geplant.