Doppelpflichtwahlfach Franzoesisch

1. Abzulegende Scheine (zu empfehlen!)

  • Einstufungstest
    Findet ein bis zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn statt und ist obligatorisch. Anmeldung im Sekretariat des Romanistik Instituts. Dort sind auch Kopien von vorausgegangenen Tests verfügbar. Besteht man diesen Test, hat man bereits den Morphologieteil des allgemeinen Sprachscheins bestanden.

  • Allgemeiner Sprachschein
    (Grammatik + Version+ Morphologieteil)

  • Phonetikschein

  • Einführung Literaturwissenschaften
    Anmeldung durch Einschreibung in Listen

  • Einführung Sprachwissenschaften
    Anmeldung durch Einschreibung in Listen

  • Proseminar Literaturwissenschaften
    Anmeldung bei dem jeweiligen Dozenten, Referat + Hausarbeit

  • Proseminar Sprachwissenschaften
    Anmeldung bei dem jeweiligen Dozenten, Referat + Hausarbeit

  • Hauptseminaraufnahmeprüfung
    bestehend aus einer schriftlichen Prüfung in Literatur - oder Sprachwissenschaften und einer mündlichen Prüfung in Französisch. Identisch mit der Hauptseminaraufnahmeprüfung für Magister Nebenfach. Diese Prüfung ist im Romanistik Institut Voraussetzung für den Besuch eines Hauptseminars. Um die Hauptseminaraufnahmeprüfung in Literaturwissenschaft zu schreiben, ist es empfehlenswert, den "Klausurenkurs" (" Interpretationsübungen zur Geschichte der französischen Literatur") zu besuchen, in dem man Übungsklausuren zu einigen Werken der Literaturliste für die Zwischenprüfung schreibt.

  • Besuch eines Hauptseminars in Literatur- oder Sprachwissenschaften
    Anmeldung bei dem jeweiligen Dozenten, Referat + Hausarbeit

  • Wirtschaftsfranzösisch I
    Handelskorrespondenz, Fachterminologie

  • Wirtschaftsfranzösisch II
    Übersetzung von Wirtschaftstexten aus der Presse, Fachterminologie
    Diese beiden Kurse werden vom Fachsprachenzentrum der Fakultäten 03-05 angeboten. Es kann aber durchaus sein, dass das Kursangebot und die Dozenten sich ändern. Wichtig ist die Absprache mit dem ISC und mit dem jeweiligen Dozenten.


    2. Abschlussprüfung (ergibt insgesamt 20 Credit Points)

    In Wirtschaftsfranzösisch: vierstündige schriftliche Klausur + 15 Minuten mündlicher Prüfung (ergibt insgesamt 10 Credit Points); die Prüfung wird vom Fachsprachenzentrum gestellt
    .
    In Literatur - oder Sprachwissenschaft: vierstündige schriftliche Klausur +15 Minuten mündliche Prüfung (ergibt insgesamt 10 Credit Points); die Prüfung wird vom Romanistik Institut gestellt.

    Die beiden Teile des Blockexamens können zeitlich auf die aufeinanderfolgenden Semester aufgeteilt werden. Die Anmeldung für dieses Blockexamen muss rechtzeitig beim Prüfungsamt erfolgen (siehe Aushang). Die Examensprüfung wird zweimal jährlich, im Herbst und im Frühjahr abgehalten. Die mündlichen Prüfungen folgen zwei Monate später.


    3. Wichtige Informationsquellen und Adressen

  • Das Romanistik-Institut befindet sich in der Ludwigstr. 25, 1.- 5. Stock. Das Institutssekretariat ist im 2. Stock, Raum 209. Dort sind viele Informationen erhältlich. Die bestandenen Scheine werden dort abgeholt.

  • Die Web-Adresse "www.romanistik.uni-muenchen.de", unter dem Link Diplomstudiengänge

  • Der "Wegweiser" und das Vorlesungsverzeichnis des Romanistik Instituts, erhältlich in der französischen Buchhandlung neben dem Institut.

  • Das ISC (Dr. Andrea Boos, Ludwigstr. 27 VG, Zimmer 015, boos@bwl.uni-muenchen.de). Die Rücksprache mit dem ISC ist sehr wichtig!



    Wenn Ihr weitere Fragen habt, könnt Ihr Euch natürlich auch gerne an mich wenden, würde mich freuen!
    Tipp: Wenn Ihr gerne für ein Auslandsemester nach Frankreich gehen wollt (kann ich Euch nur empfehlen!) - das Romanistik Institut bietet Erasmus-Plätze in Clermont-Ferrand und in Bordeaux an.

    Danke an: Julia Huber





    Ansprechpartner

    Wer noch Fragen zum Fach Franzoesisch hat, kann sich gerne wenden an:

    nicht verlinkt zum Vorbeugen von Spam-Robots

    Als Ansprechpartner brauchen wir natürlich ständig neue Franzoesisch-Studenten, die ganz aktuelle Infos weitergeben können. Wenn Du Dir das vorstellen kannst, melde Dich bitte kurz per eMail. Mit geringem Aufwand hilfst Du Deinen Komilitonen und lernst neue Leute kennen. Du bekommst eine eigene eMail-Adresse, die auf Deine vorhandene weiterleitet, und kannst so auch jederzeit wieder aussteigen.





    Kommilitonen kontaktieren

    Öffne einfach das Kontaktforum und benutze die Suchfunktion Deines Browsers (z.B unter Bearbeiten/Suchen). Wenn Du als Suchbegriff "Französisch" eingibst, wirst Du schnell Wipäds finden und anmailen können, die diesen Studienschwerpunkt angegeben haben!

    Bitte trag auch Du Deinen Studienschwerpunkt ein und sag's anderen Wipäds weiter, denn nur so kann das System funktionieren!

    Andere Studenten (auch Nicht-Wipäds), die die gleichen Vorlesungen wie Du besuchen, findest Du z.B. im
    StudiVZ